Dienstag, 2. November 2010

Untauglicher Versuch?

Ob darauf echt noch Menschen reinfallen?

Hallo Gast Visa Europe,

Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt, weil wir ein Problem festgestellt, auf Ihrem Konto.

Wir haben zu bestimmen,dass jemand Ihre Karte ohne Ihre Erlaubnis verwendet haben. Für Ihren Schutz haben wir Ihre Kreditkarte aufgehangen. Um diese Suspension aufzuheben Klicken Sie hier und folgen Sie den Staat zur Aktualisierung der Informationen in Ihrer Kreditkarte.

Vermerk: Wenn diese nicht vollständig ist , werden wir gezwungen sein, Ihre Karte aussetzen

Wir bedanken uns fur Ihre Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit.

Kommentare:

  1. Wenn von den vermutlich mehr als 1 Mio. Empfängern auch nur einer die Daten rausrückt, hat sich der Einsatz schon gelohnt.

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich auch bekommen, vor allem die Rechtschreibfehler sind niedlich...
    Aber im einzelnen:

    Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt: Diese Schweine, was soll denn die arme kleine Kreditkarte jetzt tun? Die ist doch ganz einsam und so alleine ausgesetzt findet die gar kein Terminal mehr, um mal fröhlich zu quietschen. Ob § 221 StGB analog angewandt werden kann??

    Für Ihren Schutz haben wir Ihre Kreditkarte aufgehangen: Es wird ja immer besser, nun auch noch die Todesstrafe, die ist sogar im GG verboten (Art.102 GG).

    Um diese Suspension aufzuheben: Kauft Ihr Euch mal lieber ein Suspensorium, ich werde Euch helfen (§§ 227-229 BGB).

    Klicken Sie hier und folgen Sie den Staat: Direkter Link zur Staatsanwaltschaft, es geht um den Amtsermittlungsgrundsatz (§ 160 StPO).

    Wir bedanken uns fur Ihre Zusammenarbeit: Und ich mich für den Rundgang durch die spannende Welt der Gesetze.

    AntwortenLöschen
  3. Heute erst bekommen?

    Bei mir kam die Mail bereits am Wochenende an.

    AntwortenLöschen
  4. Ich soll derzeit vor allem edle Armbanduhren bzw. Repliken davon kaufen, weil die

    1. zu Reichtum und Wohlstand beitragen (beim Verkäufer oder wo?),
    2. zeigen, dass ich ein echter Mann bin (ein Argument, bei dem man schwach werden könnte...?),
    3. nur im Moment als unschlagbare Sonderangebote zu haben sind und es deswegen nur noch ganz wenige gibt (warum, um Himmels willen, machen die dann soviel Werbung dafür?)

    Da kaufe ich mir dann doch lieber die Software, die mir immer wieder gerne mit einer Vielzahl von Mails angeboten wird, wobei ich nicht sicher weiß, ob diese selbst in ähnlich verständlicher Rechtschreibung gehalten ist, wie die Angebote selbst.

    Am meisten freue ich mich natürlich über all die vielen Mails, in deren Betreff steht: "Ihr Geld ist angekommen!". Nur, wo?

    Kürzlich war ich allerdings versucht, die liebe Kollegin Braun zu nachtschlafender Zeit um Hilfe zu bitten, als ich ein Mail mit dem Betreff "Sie sind verhaftet" und dem Absender "BKA-Regierung" bekam. Da war ich dann doch ein wenig beunruhigt.

    Andererseits freue ich mich derzeit doch fast über die friedlichen Mails, die sich unschwer entsorgen lassen. Man bedenke, man bekäme im Moment ein Paket aus Griechenland! Und gar mit dem Absender "Wirtschaftsministerium".

    AntwortenLöschen
  5. Ich schrieb einmal veraergert und spasshalber zurueck "Your spelling sucks!" und erhielt als Antwort doch tatsaechlich die Bitte, die e-mail zu verbessern. Mangels Zeit und Motivation musste ich durch Nichtreaktion hierauf ablehnen.

    AntwortenLöschen
  6. Denselben Müll habe ich gestern auch bekommen.

    AntwortenLöschen