Freitag, 3. September 2010

Keine Fotos...

..wird es aus meinem am morgigen Tage beginnenden Urlaub in Wien geben.

Es werden keine bildlichen Dokumente von mir beim Essen von Palatschinken, Sachertorte, Kaiserschmarrn, Germknödeln, Topfenstrudel und co. angefertigt werden.

Hier werde ich erst wieder ab dem 14. September wieder zu lesen sein. Seien Sie schön brav hier, bleiben Sie mir gewogen.

P.S. Gute Tipps gegen Flugangst werden noch bis 15 Uhr entgegengenommen.

P.P.S. Während meines Urlaubs ist die Moderationsfunktion aktiviert. So rein aus anwaltlicher Vorsicht. ;-)

Kommentare:

  1. gegen Flugangst hilft - gerade bei einer vergleichsweise kurzen Strecke nach Wien - die Nutzung der Schnellzüge der Deutschen Bahn.

    Der Umwelt hilft es auch. Als Ausgleich bitte am Ankunftsort auf Automobile verzeichten und Pferdehintern anschauen!

    AntwortenLöschen
  2. @Christian
    Ja, das ist zutreffend. Den Flug kann mein umweltmäßiges Gewissen aber verkraften. Ich habe kein Auto und bin in den letzten 10 Jahren nicht geflogen.

    AntwortenLöschen
  3. Flugangst? Was soll denn schon passieren?
    Ein gebrochener Knöchel wie neulich in New York?
    http://www.nypost.com/p/news/local/manhattan/crash_pad_car_VSzuXq1TVLsfwZbAQhFKaP

    Manchmal hilft es auch sich vorzumachen, dass man die Kiste selber fliegt.

    AntwortenLöschen
  4. Gegen Flugangst hilft auch bungee jumping.

    Schöne Ferien!

    AntwortenLöschen
  5. Gute Tipps gegen Flugangst werden noch bis 15 Uhr entgegengenommen.

    Der Konsum von nicht ganz unbedenklichen Substanzen könnte hilfreich sein.
    Ansonsten: Runter kommen sie immer... ;-)
    Trotzdem, erholsamen Urlaub.

    AntwortenLöschen
  6. Flugsangst ? Als Strafverteidigerin ? Tss...(Ehemalige) BTM-Mandanten anrufen, nach Tavor oder einem anderen Benzo fragen. einwerfen, und selbst brennende Triebwerke sind kein Grund zur Besorgnis mehr. ;)

    AntwortenLöschen
  7. "Essen von Palatschinken, Sachertorte, Kaiserschmarrn, Germknödeln, Topfenstrudel und co" Ein Nachher-Foto wäre sicher interessant.

    AntwortenLöschen
  8. ....Champagner (mit Aperol) hilft gegen alles !!! Schönen Urlaub, liebe Kollegin !!!

    AntwortenLöschen
  9. Aufpassen, dass nicht zu viele Anwälte mit im Flieger sitzen. Höhere Mächte lassen sich so eine Chance nicht gerne entgehen. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. da bin ich aber auch enttäuscht. Keine Bilder von einer "Palatschinken, Sachertorte, Kaiserschmarrn, Germknödeln, Topfenstrudel und co." mampfenden Kollegin. das ist höchst unkollegial. aber vielleictht gibt es ja ein "hinterher-Foto" :-).
    Schönen Urlaub :-)

    AntwortenLöschen
  12. @gwak und Detlef Burhoff
    Nachher-Fotos nur mit kaschiernder Robe.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Werte Kollegin,

    nach meiner Urlaubsrückkehr hatte ich sieben Kilo mehr! Die Wette gilt ;-)

    Bitte einen Germknödel für mich mitessen!

    AntwortenLöschen