Dienstag, 3. August 2010

Statistisches aus der Urlaubszone

Ich bedauere sehr, dem Kollegen mit den Handschellen kein Urlaubsbild zeigen zu können, aber anderer Stelle gab es für andere Kollegen schon Schelte. Daher von mir nur schnöde - statistische relevante - Informationen:

- auf den linken Unterschenkel einer mittelkleinen Frau passen 21 Mückenstiche
- 50 Gramm Fenistil Gel kosten 8,75 Euro
- die Linderung des Juckreizes durch Auftragen von Fenistil hält 4 Minuten und 23 Sekunden an
- die durchschnittliche Anzahl von gesichteten Tieren (pro Stunde) in der Einöde beträgt acht, Mücken nicht mitgezählt

Besonders herzliche Grüße an die Urlaubskollegen Siebers, Burhoff und co.

Kommentare:

  1. Danke, gleichfalls, und stichele doch einfach zurück.

    AntwortenLöschen
  2. Vergessen Sie Fenistil. Kaufen Sie sich das hier:
    http://www.stichheiler.de/
    (Nein, ich bin an dem Unternehmen in keiner Weise beteiligt, aber ich bin ein beliebtes Festessen der Mücken.)

    AntwortenLöschen
  3. Besser als Fenistil DANACH,
    ist DEET DAVOR!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich bevorzuge Bienenstich...
    Weiterhin einen schönen Urlaub.

    AntwortenLöschen
  5. ..die Biester scheinen blonde Rechtsanwältinnen zu bevorzugen: ich bin auch ein beliebtes Opfer - und NICHTS hilft gegen den fiesen Juckreiz !!!

    AntwortenLöschen
  6. Mücken wissen auch, wat lecker Mädschen sin!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alexandra, versuch´s mal mit Combudoron.

    AntwortenLöschen
  8. @Werner Siebers
    Ach, sticheln. Totgeschlagen habe ich die Viecher!

    @Anonym
    Das Teil führt hier in der Einöde keiner. Hilft es - wie die Apothekerin sagte - nur bei neuen Stichen?

    @Handschellen
    Jaja, das erklärt auch, warum der Mitreisende verschont blieb.

    @Anja Uelhoff
    Stimmt.

    @Kerstin Rueber
    Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen