Montag, 10. Mai 2010

Ob lang oder kurz, richtig sollte es sein

In den juristischen "Bloggerszene" findet gerade hier, hier, dort und hier eine Diskussion zur Länge von Revisionsbegründungen statt. Schmerzlich erinnerte mich der Kollege Siebers mit seinem Beitrag, in dem die Urteilsabsetungsfrist erwähnt wird, an die Fachanwaltsklausur.

Beim Thema Revision teilen viele Kollegen freudig mit, dass sie nie mehr als einen Satz zu Papier brächten. "Gerügt wird die Verletzung materiellen Rechts." So viele Gebühren für so wenig Worte, das schafft man sonst selten.

Was passieren kann, wenn reine Zivilrechtler eine Revision fertigen (und sich offenbar nicht einlesen), wurde neulich auf einer Fortbildung erörtert. Ein unbekannter Kollege soll für die Revisionsbegründung einen Fristverlängerungsantrag gestellt haben (Anmerkung für Nichtjuristen: das ist unzulässig).

Wenn dann noch ein ehemaliger Zivilrichter die Akte mit der Bitte um Stellungnahme zum Fristverlängerungsantrag an die Staatsanwaltschaft schickt, dann läuft alles schief. ;-)

Kommentare:

  1. und bei http://blog.strafrecht-online.de/2010/05/ich-breche-eine-lanze-fuer-den-revisionsverteidiger-oder-manchmal-sind-100-seiten-noch-zu-wenig/ und bei http://nebgen.blogspot.com/2010/05/wie-lang-ist-zu-lang.html wird auch diskutiert. leider keine Links gesetzt

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Herr Kollege Burhoff, die Links waren da, aber leider nicht fett. Das habe ich gerade geändert. Es ist eben doch Montag. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. jetzt bin ich rechthaberisch :-). waren nicht da. aber jetzt. danke :-)

    AntwortenLöschen
  4. Na, klar. ;-)
    P.S. Ihr Gesicht hat keine Nase. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte doch nur davon absehen, eine lange Nase zu machen, liefere aber gerne eine Nase nach:

    -

    AntwortenLöschen
  6. Den Fall, dass auf Antrag die Revisionsbegründungsfrist verlängert worden ist und weil die Revisionsbegründung erst innerhalb der "verlängerten" Frist eingegangen ist, die Revision verworfen worden ist, gab es nicht schon zufällig?

    AntwortenLöschen