Sonntag, 30. Mai 2010

Das zustimmende Tja

Es ist erstaunlich, was von Polizisten und Richtern so alles als Zustimmung des Beschuldigten gewertet wird. Nehmen wir mal an, Sie fahren betrunken Auto und werden von zwei freundlichen Beamten angehalten. Die Herren in blau sagen dann ganz euphorisch zu Ihnen:

"So, da müssen wir jetzt eine Blutprobe machen!"


Sie sagen dann etwas wie "Yo?" oder "Tja..." oder "Hm." und schon haben Sie nach Meinung diverser Polizisten freiwillig in eine Blutprobenentnahme eingewilligt. Das Einzige was mir noch nicht begegnet ist, ist das beredte Schulterzucken nebst Schweigen. Ich warte.

Kommentare:

  1. "You Mikey want us to unpimp this tung let me hear you say Vhat."

    "Vhat?"

    http://www.youtube.com/watch?v=LfWScRkqqRo&feature=fvw

    AntwortenLöschen
  2. und ich will gar nicht wissen, wie man das Aufstoßen von Luft aus dem Verdauungstrakt http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BClpsen unter dieser Maßgabe interpretieren würde ;)

    AntwortenLöschen