Mittwoch, 28. April 2010

10 Dinge, an denen Du merkst, dass du ein richtiger Verkehrsrechtsanwalt bist

Und hier ein spontaner Gastbeitrag meines Kollegen, Herrn Rechtsanwalt André van de Velde


1. Vor jedem Rückwärtseinparken in eine Parklücke steigst du aus deinem Auto und suchst dir einen Einweiser.

2. Feindliches Grün ist für dich nicht eine politische Positionierung.

3. In der Kneipe errechnest du deine aktuelle Blutalkoholkonzentration mit Hilfe einer Excel-Tabelle.

4. Du treibst deinen Änderungsschneider in den Wahnsinn, weil du den Auftrag zum Kürzen des Ledergürtels in einem 3-seitigen Pflichtenheft beschrieben hast.

5. Zur Hauptverhandlung über ein Parkticket für 25,00 Euro bringst du spontan fünf präsente Zeugen mit.

6. Du meidest jeden Autoscooter aus Angst vor einer Halswirbelsäulendistorsion.

7. Du denkst beim Haushaltsführungsschaden nicht an zu Bruch gegangenes Geschirr.

8. Bei einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle erklärst du den Widerspruch gegen die Aufforderung des Polizisten, ihm Kfz-Schein und Führerschein vorzulegen.

9. Du musstest dir wenigstens drei Mal von einem Richter vorwerfen lassen, dass sich das beantragte Sachverständigengutachten wegen der paar Euro doch völlig außer Verhältnis stehen würde.

10. Wenn du dich morgens auf die Personenwaage stellst, hinterfragst du, ob diese wohl korrekt kalibriert ist.

Kommentare:

  1. Sehr schön finde ich als Familienrechtler übrigens Nr. 7

    AntwortenLöschen
  2. Ad 1: Nö.
    Ad 2: Ja.
    Ad 3: Nö, Liter Bier durch 2 gibt Promille, das reicht!
    Ad 4: Änderungsschneider???
    Ad 5: Niemals, die werden in einem gesonderten Termin gehört (beachte Nr. 5110 VV RVG)
    Ad 6: Nö.
    Ad 7: Ja
    Ad 8: Nö, aber ich frage, ob er vielleicht eine Beschuldigtenvernehmung plant.
    Ad 9: Komisch, dass Gerichte sich die Frage nie umgekehrt stellen!
    Ad 10: Nö.

    Nicht zu vergessen Nr. 11: Ein ordentlicher Fachanwalt für Verkehrsrecht hat alle Fahrerlaubnisse aller Klassen und auch entsprechende Fahrpraxis. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Und
    Nr. 12. Du weißt, dass ProViDa nicht im Joghurtregal zu finden ist.
    ;-)

    AntwortenLöschen